Intensivpflege bei uns

Als Fachpflegedienst ermöglichen wir Ihnen eine 24-Stunden Intensiv- und Beatmungspflege auf höchstem Niveau in ihrem eigenen Zuhause

 

Unsere Aufgabe sehen wir vor allem darin, die Lebensqualität unserer Patienten zu steigern. Das Wohlbefinden unserer Patienten und deren Angehörigen steht dabei für uns an erster Stelle.

Wir laden Sie herzlich ein, uns persönlich kennenzulernen.
Für nähere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Unsere Vorstellungen von optimaler pflegerischer Versorgung verwirklichen wir durch eine umfassende Bezugspflege.

 

Wir möchten insbesondere das gesamte familiäre Umfeld in den Pflegeprozess integrieren und eine umfassende Begleitung für den Pflegebedürftigen spürbar machen.

 

Gerade die Versorgung intensivpflegebedürftiger und dauerbeatmungspflichtiger Menschen erfordert aus unserer Sicht ein Höchstmaß an Einfühlungsvermögen. 

Leistungen

Wir versorgen Menschen mit Krankheitsbildern wie:

 

Unsere Intensivmedizinische Betreuung beinhaltet:

 

  • Wachkoma / Apallisches Syndrom

  • Menschen mit notwendiger künstlicher Beatmung

  • Muskeldystrophie

  • Multiple Sklerose (MS)

  • Schädel-Hirn-Trauma (SHT)

  • Hohe Querschnittlähmung (Tetraplegie)

  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

  • Kyphoskoliose

  • Lungenerkrankungen wie COPD

  • Zustand nach Hirnblutung / Hirnoperation

  • sämtliche pflegerischen Maßnahmen im Bereich von Körperpflege, Bewegung, Mobilität, Ernährung und Verhinderungspflege

  • Überwachung und Umgang mit allen für die Versorgung notwendigen Geräten und Hilfsmitteln

  • Organisation aller benötigten Pflegematerialien und Medikamente

  • Tracheostomaversorgung

  • Trachealkanülenwechsel

  • Krankenbeobachtung

  • Qualifiziertes Reagieren in allen Notfallsituationen

  • Infusionstherapie, Versorgung zentralvenöser Zugänge

  • Parenterale- und enterale Ernährung

  • Portversorgung

 
 

Überleitung ganz einfach!

Krankenhaus

Der Patient, die Patientin wird in absehbarer Zeit aus dem Krankenhaus oder der Reha entlassen und benötigt einen Pflegedienst für die ambulante Pflege.

Kontakt
aufnahme

Als kompetenter Partner stehen wir Ihnen zur Seite. Sie nehmen Kontakt zu uns auf und wir besprechen unsre Möglichkeiten und die weitere Vorgehensweise. 

Überleitungs-Management

Wir organisieren gemeinsam mit der Klinik alles, damit Sie sich unbesorgt einer guten Pflege in ihrem Zuhause sicher sein können.

Überleitung

Sobald das Netzwerk aufgebaut ist, alle Hilfsmittel und Medikamente vor Ort sind (meist 3-6 Wochen), geht es für Sie endlich nach Hause. 

Endlich Zuhause

Sie können nun aufatmen, denn bei uns sind Sie in guten Händen!

Wir organisieren die Kooperation mit

 

  • Sanitätshäusern für die Hilfsmittelbeschaffung

  • Apotheken für ein reibungsloses Medikamentenmanagement

  • Ihrem oder einem neuen Hausarzt

  • Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden für eine ganzheitliche Pflege

  • einem Team von examinierten Pflegefachkräften für ihre Intensivmedizinische Betreuung bis zu 24h/Tag

  • den Krankenkassen und klären die Kostenübernahme mit einem Versorgungsvertrag (Krankenkassen, Pflegekasse)

 

Qualitätssicherung

Zu unseren Qualitätssicherungs-maßnahmen gehören u.a.:

 

Als Fachpflegedienst für außerklinische Intensivpflege nehmen wir die Verantwortung unserer Arbeit sehr ernst.

 

Dies gilt gegenüber unseren Patienten, wie auch für ihre Angehörigen. Die Wahrung der Qualität steht daher für uns an oberster Stelle.


Es beginnt damit, nur ausgewählte qualifizierte Bewerber einzustellen, alle nötigen Weiterbildungen durchzuführen, die Organisation eines zielführenden Pflegeprozesses, die Bereitstellung von bester medzinisch-technischer Ausrüstung für unsere Patienten, bis hin zu ständiger Anleitung und Durchführung von Pflegevisiten durch die Pflegedienstleitung.

  • entbürokratisierte Pflegedokumentation (SIS/ITA)

  • Dienst- und Fallbesprechungen (übergreifend auf mit Angehörigen)

  • Unser gesamter Mitarbeiterstamm hat die Weiterbildung zur Fachpflegekraft für außerklinische Intensivpflege (Neue eingestellte Mitarbeiter erhalten die Weiterbildung zum gegebenen Zeitpunkt)

  • Bereitstellung von Fachliteratur und aktuellen Fachzeitschriften

  • Anleitung durch die Pflegedienstleitung

  • Durchführung der Pflegevisiten durch die Pflegedienstleitung

  • Durchführung von Zufriedenheitsbefragungen

  • Einarbeitungskonzepte und Einarbeitungsprotokolle für neue Mitarbeiter

Geprüfte Qualität

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft jährlich und ohne Vorankündigung die Qualität der Pflegedienste.

Bei letzten Überprüfung erhielt wir eine gute Note, die über dem Durchschnitt liegt.

 
Kontakt

Telefon:    +49 2241 898 6900

Fax:          +49 2241 898 6902

Email:         info@fachpflegedienst-aufatmen.de

Anschrift:  Mülheimer Str. 48,

                   53840 Troisdorf

Medizinproduktbeauftragte: Nelli Sudermann

Email: medizinproduktbeauftragte@fachpflegedienst-aufatmen.de

Telefon:    +49 2241 898 6900

 

  • 003-facebook
  • Indeed Icon
  • 005-whatsapp

© 2019 Copyright by Fachpflegedienst Aufatmen GmbH

Name *

Email *

Betreff

Nachricht