Aufatmen

denn wir sind da!

Mit Freude an der Pflege und Liebe zu den Menschen mit schwersten Erkrankungen in der außerklinischen Intensivpflege, ist es unser Vorsatz mit guter Pflege einen Grund zum „Aufatmen“ zu geben. 

Unsere Geschichte

Nach vielen Jahren Erfahrung in der Pflege und Leitung in verschiedenen Pflegeeinrichtungen ist mir immer mehr klar geworden, dass es mehr professionelle Pflegedienste brauche.  

 

Es brauche Pflegedienste, die nicht nur auf Profit aus sind und dabei ihre Mitarbeiter vergessen, sondern Pflegedienste, wo bei der Fachlichkeit keine Kompromisse eingegangen werden und die Patienten würdevoll gepflegt werden.

Wo die Wünsche der Angehörigen ernst genommen werden und wo die Mitarbeiter sich gut aufgehoben wissen.

So entschieden wir uns im Jahr 2017 einen eigenen Intensivpflegedienst zu gründen, in dem wir selbst, wie auch alle Mitarbeiter zu wertschätzenden Bedingungen gerne arbeiten.


Seit Gründung des Unternehmens dürfen wir sehen, dass gerade wegen der Durchsetzung unserer Werte und der gelungenen Struktur des Unternehmens unser Unternehmen blüht und die Fluktuation der Mitarbeiter sehr gering bleibt.

So können nicht nur wir als Geschäftsführung, sondern auch die Mitarbeiter und unsere Patienten beruhigt aufatmen.

Ihre Sara Penner,

Geschäftsführung

Bonn
Köln
Osnabrück
Pflegeversorgungen in:
Saarland
Oberbergischer Kreis
Emsland
Rhein-Sieg-Kreis

Unser Team - Unsere Basis

Als Unternehmen sind wir besonders dankbar für unser großartiges Team. Seit dem ersten Tag war es uns wichtig, die richtigen Leute im Team zu haben. Menschen mit denen es Spaß macht zu arbeiten, und auf die man sich verlassen kann.

Deswegen können wir jetzt auf Mitarbeiter zählen, die sich in unserem Unternehmen ausgesprochen wohl fühlen. Mitarbeiter, die füreinander eintreten und nicht die Arbeit auf die anderen abladen. So wird Pflege entlastend und motiviert zu kreativen und guten Ergebnissen.

Sie sind dreijährig ausgebildete Pflegefachkraft und sind motiviert, zuverlässig und haben ein Herz für die Patienten und suchen noch den richtigen Pflegedienst um aufzublühen? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Sara Penner

Geschäftsführerin,

Pflegedienstleitung

Anna Koch

Stellvertretende

Pflegedienstleitung

Unsere Grundsätze für gute Pflege

Wir lieben Pflege und wir lieben Menschen! So sorgen wir in der 1:1-Betreuung (1 Pfleger für 1 Patient) für das Wohl von Menschen mit notwendiger künstlicher Beatmung oder postklinischem Intensivpflegebedarf.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Werte und Grundsätze, mit denen wir eine gute Pflege erreichen.

Leidenschaftliche Pflege für Menschen

Pflege ist mehr als eine Dienstleistung.  Daher soll jeder Mensch mit seinem Wert, seinen persönlichen Bedürfnissen und Wünschen erkannt werden. Auf Basis einer vertrauensvollen Beziehung auf Augenhöhe unterstützen wir unsere Patienten fachlich-medizinisch, psychologisch sowie bei allen organisatorischen Herausforderungen der ambulanten Intensivpflege, bei Bedarf 24 Stunden am Tag.

Dazu gehört vor allem ein Betreuerteam, das neben fachlicher Qualifikation, mit Zuwendung, Vertrauen und einem genauen Gespür darauf eingehen kann, was der Patient wünscht.

Intensivpflege Zuhause

Wir sorgen dafür, dass Sie auch bei schwerer Krankheit oder Behinderung in Ihrer vertrauten Umgebung weiterleben können. Dabei verstehen wir uns als Gast und bemühen uns ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren.

 

Unsere Pflege passen wir daher den Räumlichkeiten an, und nicht die Räumlichkeiten der Pflege. So wollen wir die vertraute Umgebung der Patienten so weit wie möglich bewahren.

Gemeinsam

Sowohl bei der Beratung, der Intensiv- und Behandlungspflege oder bei der Begleitung im Alltag haben wir neben dem Patienten selbst stets die Angehörigen mit im Blick. Wir beziehen unsere Kunden aktiv unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen in den Pflegeprozess ein. Pflegende Angehörige werden durch uns angeleitet, beraten und begleitet.

Unsere Versorgung richten wir gemeinsam unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse aus.

Den jeweiligen Kulturkreis zu respektieren und zu schätzen ist für uns selbstverständlich. Eine ehrliche Kommunikation, Verständnis füreinander und das Einhalten von Abmachungen sind für uns daher grundlegend. So kann Vertrauen und damit auch Sicherheit und Normalität wachsen.

Zufriedene Mitarbeiter machen zufriedene Patienten

Einer der wichtigsten Schlüssel für gute Pflege sind die Mitarbeiter selbst. Täglich sind sie beim Patienten und spielen somit die größte Rolle. Daher hat jede Pflegekraft unsere Wertschätzung verdient. Doch Wertschätzung auszudrücken bedeutet mehr als Worte. Es bedeutet auch entsprechende Belohnung und gute Arbeitsbedingungen.

Durch die guten Arbeitsbedingen in unserem Pflegedienst fühlen sich unsere Mitarbeiter wohl und kommen gerne zur Arbeit. Die Fluktuation bleibt sehr gering und sowohl Patienten als auch die Mitarbeiter spüren, dass die klare Struktur im Unternehmen Ruhe und Sicherheit in den Pflegealltag bringt.

Freundlichkeit

Freundlichkeit und Wertschätzung sind Basis für eine angenehme Atmosphäre und dafür, dass Beziehungen zwischen Kunden, Mitarbeitern und Angehörigen aufgebaut werden können.

 

So können sich Patienten und Angehörige in ihrer Situation so weit als möglich wohl und angenommen fühlen.

Das Verhalten der Pflegenden ist darauf ausgerichtet, Vertrauen zu schaffen und Sicherheit zu vermitteln.

Netzwerk

Durch unser Netzwerk mit Ärzten, Sanitätshäusern, Physiotherapien, Ergotherapeuten, Sozialarbeitern entsteht eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zugunsten des Patienten.

 

So gewährleisten wir eine optimale Versorgung Schwerstpflege-bedürftiger Menschen.

Fachlichkeit

In unseren Versorgungen arbeiten ausschließlich dreijährig examinierte Pflegefachkräfte. Aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs investieren wir kontinuierlich in die Weiterbildung unseres qualifizierten Stammpersonals.

 

Jeder unserer Mitarbeiter festangestellten Mitarbeiter erhält eine Weiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege.

Daher können Sie sich auf unsere hohe Kompetenz verlassen!

Klare Prozesse und Strukturen

Unsere Dienstpläne richten wir so aus, dass unnötige Wechsel des Pflegepersonals vermieden werden. Weniger ist oft mehr! – So bemühen wir uns, nicht beliebige Mitarbeiter einzustellen, sondern lediglich solche, auf die sowohl wir, als auch Sie sich fachlich und auch organisatorisch verlassen können! Dadurch wollen wir zu einem klar geregelten Lebens- und Arbeitsalltag beitragen.

Alle Pflegeziele werden gemeinsam mit unseren Patienten und ggf. den pflegenden Angehörigen besprochen und festgelegt. Der klar definierte Pflegeprozess spiegelt sich in der täglichen Dokumentation wider, die von unseren Patienten bzw. ihren Angehörigen jederzeit eingesehen werden kann.

Selbstständigkeit fördern

Jeder Mensch ist individuell und sollte selbstbestimmt und eigenverantwortlich handeln können. Doch in der Intensivpflege sind diese Eigenschaften oft eingeschränkt. Dann sehen wir unsere Aufgabe darin, diese Fähigkeiten soweit wie möglich wiederzugewinnen.

Gemeinsam mit unserem Netzwerk an Logopäden, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten möchten wir unseren Patienten eine ganzheitliche Pflege mit Perspektive geben.

 
Kontakt

Telefon:    +49 2241 898 6900

Fax:          +49 2241 898 6902

Email:         info@fachpflegedienst-aufatmen.de

Anschrift:  Mülheimer Str. 48,

                   53840 Troisdorf

Medizinproduktbeauftragte: Nelli Sudermann

Email: medizinproduktbeauftragte@fachpflegedienst-aufatmen.de

Telefon:    +49 2241 898 6900

 

  • 003-facebook
  • Indeed Icon
  • 005-whatsapp

© 2019 Copyright by Fachpflegedienst Aufatmen GmbH

Name *

Email *

Betreff

Nachricht